Hilfe

HINWEIS

NEUER SHOP

Der neue Shop ist Online !

Bitte benutzen Sie nur noch das neue Shopsystem


Dieser Shop wird demnächst abgeschaltet und durch das neue System ersetzt.
Sie können hier noch gerne bestellen,
Ihre Kundendaten werden aber in den neuen Shop nicht übernommen.

Wie könnte meine Seite aussehen

Bevor sie eine Website-App bestellen,sollten Sie am PC testen wie diese Seite am Ende aussehen könnte.


Starten sie den ChromeBrowser.
Geben Sie Ihre Webadresse ein.
Drücken sie F 12.


Sie können jetzt unterschiedliche Geräte oder den responsiven Modus testen.


Ansicht in Chrome

Testmodus

Push Notification

Push Notification oder auch Push-Benachrichtigungen genannt,

sind kleine Nachrichten, die das Publikum jederzeit und überall erreichen können.

Während Popups nur angezeigt werden, wenn sich die Zielgruppen auf der Site befinden zu der sie gehören,

sind Push-Nachrichten von den Sites unabhängig. 

Sie sind mit Webbrowsern und Apps verknüpft.


Sie haben die Möglichkeit mit der gebuchten Option:

Push Notification

über Ihren Google Account an die erstellte App eine Nachricht zu senden.

Nutzen Sie diese Möglichkeit aus, um auf Neuigkeiten zu Ihrer Webseite hinzuweisen
oder verschicken Sie direkte Links zu Ihren Angeboten
oder stellen Sie direkt einen Artikel vor und der Kunde landet beim Ansehen und Klick
direkt auf der richtigen Shopseite.

Eine Anleitung erhalten Sie nach Veröffentlichung im Play Store.

Erstellen sie einen NEUEN Goolge Account in Form von:
name@gmail.com
Ich benötige zu Einrichtung der App die Zugangsadten des Google Accounts

Android-Rechtevergabe
und Altersverifikation

Android und die Rechtevergabe

Damit die App mit Ihrer Webseite ordnungsgemäß funktioniert,
sind teilweise die Rechte zu setzen.

Nachstehend einige Beispiele.

Kamera:
Wird benötigt, wenn Sie auf Ihren Seiten eine Möglichkeit anbieten, ein aktuelles Bild zu senden

Speicher lesen:
Wird benötigt, wenn Sie auf der Webseite anbieten eine Datei zu senden.

Speicher schreiben:
Wird benötigt, damit der Download von z.B. einer PDF-Datei möglich ist.

Standort nur WLAN:
Ungenau, wenn Sie auf ihrer Webseite eine Karte einbinden, welche als Routenplaner funktionieren kann

Standort WLAN und GPS:
Optimal, wenn Sie auf ihrer Webseite eine Karte einbinden, welche als Routenplaner funktionieren kann

Zugriff auf Mikrofon:
Im Zusammenhang mit der Option Kamera erlauben
wenn Sie einen LiveChat mit Kamera eingebunden haben.


Altersfreigaben in Deutschland werden von der

Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) vorgenommen.

Altersfreigabe Beschreibung
0 USK ab 0 Jahren

Bei Spielen und Apps ab 0 Jahren handelt es sich generell um Inhalte ohne Beeinträchtigungspotential. Dabei können sich diese sowohl direkt an Kinder und Jugendliche, als auch an erwachsene Nutzer richten. Beispielsweise Dienstprogramme, Kataloge oder Tools im Allgemeinen fallen üblicherweise unter diese Kategorie. Ebenso betrifft dies soziale Netzwerke, bei denen der Betreiber sicherstellt, dass nutzergenerierte Inhalte auch für Kinder geeignet sind. Im Bereich der Spielangebote können dies familienfreundliche Spiele wie Geschicklichkeits- und Gesellschaftsspiele, Sportspiele, Jump ’n Runs oder Simulationen sein, die aus der Sicht des Jugendschutzes keinerlei Beeinträchtigungen für Kinder beinhalten.

6 USK ab 6 Jahren

Produkte in dieser Alterskategorie können Elemente enthalten, die für Vorschulkinder möglicherweise verstörend wirken können. Vereinzelte unheimliche Momente, eine niedrige Häufung von Schimpfworten oder leichte erotische Anspielungen sind dabei denkbar. Sind Gewaltdarstellungen vorhanden, so bleibt deren Gestaltung stets abstrakt und vermittelt sich nicht als bestimmend für das Produkt. Spiele in dieser Alterskategorie sind durchaus als familienfreundlich zu bezeichnen, fallen aber bereits spannender und wettkampfbetonter aus.

12 USK ab 12 Jahren

Produkte dieser Kategorie können durch ängstigende Inhalte, kurze Schockmomente, selten vorkommende explizite Sprache, sexuelle Inhalte oder vereinzelte Gewaltdarstellungen beeinträchtigend für jüngere Kinder sein. Spiele in diesem Bereich können bereits deutlich kampfbetonter oder hektischer ausfallen, bieten durch ihren fiktiven Kontext jedoch ausreichend Distanzierungsmöglichkeiten. Bitte achten Sie darauf, dass in Sozialen Netzwerken oder auf Plattformen, die von Nutzern hinzugefügten Inhalte auch trotz möglicher Maßnahmen der Anbieter die Jugendschutzrelevanz erhöhen können.

16 USK ab 16 Jahren

Realistisch anmutende Gewaltdarstellungen, eine Anhäufung von Schock- und Horrorelementen, explizite Sprache oder Produkte mit erotischem oder sexuellem Fokus fallen unter diese Kategorie. Zu den Spielegenres zählen Action Adventures, militärische Strategiespiele und Shooter.

18 USK ab 18 Jahren

Deutliche und realistische Gewaltdarstellungen sind bei diesen Spielen und Apps der häufigste Grund für eine fehlende Jugendfreigabe, jedoch können auch andere Aspekte wie beispielsweise die unreflektierte Darstellung von Drogenkonsum zu dieser Einstufung führen. Spiele thematisieren nahezu ausschließlich gewalthaltige Konzepte, die bei vielen Aufgaben im Vordergrund stehen.


© Copyright  2019 ComDAG • Alle Rechte vorbehalten.

Bildnachweise:
Anwendungsbilder und Screenshots von ComDAG alle weiteren Bilder eingebunden mit der Pexels Lizenz

Google Play, der Name Android, Android Logo und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.
Nutzung mit Genehmigung von Google LLC

Das Micosoft Logo ist eine Marke von Microsoft Corporation
Nutzung mit Genehmigung von Microsoft.